“Was macht Kunsträume unzugänglich und nicht divers?”
“Wie setzen Kultureinrichtungen derzeit Zugänglichkeit, Vielfalt und Partizipation um?”

Die Diskussion darüber, wie Kunst- und Kulturräume inklusiver und diverser werden können, ist Kern des Recherche-Prozesses vom Kollektiv HYBRID PROJECT SPACE und wird mit einer Vielstimmigkeit sowie diversen und interdisziplinären Perspektiven erarbeitet.

HYBRID PROJECT SPACE ist ein Kollektiv von Personen aus den Bereichen Museumswissenschaft, Kuration, Medienproduktion, Kunst, Architektur und Grafikdesign.

“What makes art spaces not accessible and not diverse?”
“How do cultural institutions currently implement accessibility, diversity and participation?”

The discussion on how art and cultural spaces can become more inclusive and diverse is at the core of the research process by the collective HYBRID PROJECT SPACE and will be elaborated with a polyphony as well as diverse and interdisciplinary perspectives.

HYBRID PROJECT SPACE is a collective of people from the fields of museum studies, curation, media production, art, architecture and graphic design.

PROJECTS →